Vorspeisen

„Meistens esse ich ja meine Frittatensuppe mit geschlossenen Augen und tatsächlich beinahe immer mit Genuss“ – Aus Der Theatermacher von Thomas Bernhard

Vorspeisen

„Meistens esse ich ja meine Frittatensuppe mit geschlossenen Augen und tatsächlich beinahe immer mit Genuss“ – Aus Der Theatermacher von Thomas Bernhard

Kürbiscremesuppe
€6
Herbstliche Suppe mit Kürbiskernöl und Schmand verfeinert Optional auch mit Räucherforelle
Falscher Schneck'
€5
Unser Geheimtipp: Mama Anni's Spezialrezept. Hühnermagerln in Kräuterbutter
Gemischter Salat
€6
Gemischter Salat mit Ei, Bergtilsiter und Josl-Dressing
Backhendlsalat
€8
Gebackene Filetstreifen vom Landhuhn auf buntem Salat
Tafelspitzsalat
€8,50
mit Kürbiskerndressing und Kaisersemmerl

Aus unserer Haus-Nudelmanufaktur

„Der Bua der beim Tanzn‘ sei Dirndle nit halst,
is grad wie die Bäurin, de die Nudln nit schmalzt“ – Kärntner Sprichwort

Aus unserer Haus-Nudelmanufaktur

„Der Bua der beim Tanzn‘ sei Dirndle nit halst,
is grad wie die Bäurin, de die Nudln nit schmalzt“ – Kärntner Sprichwort

Kärntner Kasnudeln
€7
Drei Kasnudeln an Salat mit Josl-Dressing & Nussbutter
Kärntner Fleischnudeln
€8
Drei Fleischnudeln gefüllt mit G'selchtem auf Haussauerkraut mit Nussbutter
Kürbisnudeln
€8
Drei Nudeln mit Kürbis-Topfen-Füllung an grünem Salat mit JOSL-Dressing und eingelegtem Kürbis nach Oma Evelyn

Hauptspeisen

Hauptspeisen

Saures Rindfleisch mit Braterdäpfel
€9,50
Scheiben der gekockten Rinderschulter, Vinaigrette und Braterdäpfel
Hirter Braugulasch
€13,50
G ́schmackiges Rindsgulasch nach Rezept vom Hirter Braukeller mit Fächergurkerl und Kaisersemmel
Kärntner Backhendl
€13
mit warmen Erdäpfelsalat
Flank-Rostzwiebelbraten
€14,50
Patrick's Rostbraten-Interpretation: zart-rosa gebratenes Flank-Steak auf Schmorzwiebeln mit Braterdäpfel und Röstzwiebeln mit kleinem gemischtem Salat
Gemischter Beilagensalat
€3,50

Nachspeis'

„Was ist ein Schmarn? Einerseits wertloses Zeug, andererseits aber – als Mehlspeis zubereitet eine Delikatesse“ – Aus: Gerog Markus „Tausend Jahre Kaiserschmarrn“

Nachspeis'

„Was ist ein Schmarn? Einerseits wertloses Zeug, andererseits aber – als Mehlspeis zubereitet eine Delikatesse“ – Aus: Gerog Markus „Tausend Jahre Kaiserschmarrn“

Kärntner Mini-Reindling mit Marinellenschlag
€ 3,50
Hefegebäck gefüllt mit Zimt, Walnüssen, Rosinen
Marillen-Palatschinken
€6
mit Apfel-Birnen-Kompott & Schlagobers
Kaiserschmarn
€7
mit Zwetschgenröster